Wir sind gerne für Sie da

Sprechzeiten Allgemeinmedizin:
Mo. - Fr.: 8.00 - 20.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 14.00 Uhr

Weitere Infos zur
Akut-Sprechstunde

Weitere Infos zu
Sprechzeiten Gynäkologie

Praxis: 089 / 56 90 60
Gynäkologie: 089 / 56 21 98

Zivilcourage lernen

19.10.2017 18:30 von Dr. Hans-Joachim Willerding

Zivilcourage lernen

Selbsthilfekurs der Polizei Laim

Angst vor dem Nachhauseweg? Angst vor Betrunkenen? Angst vor Jugendlichen? Nachrichten von Übergriffen auf unschuldige Passanten finden sich täglich in Münchens Zeitungen. „Wie hätte ich reagiert?“ fragen sich viele, die von solchen Übergriffen hören, und: „Warum wird den Opfern nicht geholfen?“. Um diese und andere Fragen zu beantworten und die Bürger besser auf den Umgang mit solchen Situationen vorzubereiten, veranstaltet die Polizeiinspektion 41 -Laim- in Kooperation mit dem Medizinischen Versorgungszentrum Laim (MVZ) einen kostenlosen Selbsthilfekurs. In diesem „Polizeikurs“ lernen die Teilnehmer unter anderem durch Rollenspiele Situationen richtig einzuschätzen.

Welche Nothilfeeinrichtungen gibt es, welche „positiven“ Waffen sollte ich bei mir tragen und wie sieht es rechtlich mit Selbstverteidigung, Notwehr und Unterlassener Hilfeleistung aus? Sind all diese Fragen geklärt, ist es um einiges leichter, in bedrohlichen Situationen Zivilcourage zu zeigen.

Die Angst, etwas Falsches zu tun, ist sehr groß. Doch falsch wäre es, NICHTS zu tun. Daher sollte man sich in einem Polizeikurs das Wissen und die Selbstsicherheit aneignen, um adäquat reagieren zu können.

Der Kurs findet am Donnerstag, 19.10.2017 um 18:00 Uhr im Seminarraum des MVZ Laim, Praxis Dr. WIllerding und Kollegen, Fürstenrieder Str. 62, statt und dauert etwa 2,5 Stunden.

Anmeldungen werden unter Tel.: (089) 54652-184 bei der Polizei -Laim/Hadern- entgegengenommen.

Zurück