Wir sind gerne für Sie da

Sprechzeiten Allgemeinmedizin:
Mo. - Fr.: 8.00 - 20.00 Uhr
Sa.: 9.00 - 14.00 Uhr

Weitere Infos zu
Sprechzeiten Gynäkologie

Praxis: 089 / 56 90 60
Gynäkologie: 089 / 56 21 98
Dr. Mandel: 0170 / 86 07 44 4

Ihre Karriere bei uns

Medizinische/r Fachangestellte/r – ein abwechslungsreicher, verantwortungsvoller Beruf

Dieser neue Beruf ist der Nachfolgeberuf der Arzthelferin.

Medizinische Fachangestellte betreuen Patienten vor, während, nach und parallel zu der ärztlichen Behandlung. Ihre Tätigkeit umfasst administrative, medizinische und beratende Aufgaben. Zur Verwaltung gehört die Terminabsprache, der Empfang der Patienten, die Regelung der Sprechzeitenbelegung innerhalb der Sprechstunden und die Weitergabe der ärztlichen Verordnungen. Bei neuen Patienten nehmen sie die persönlichen Daten für die Patientenkartei auf. Die weiteren meist Computer gesteuerten Tätigkeiten sind die Abwicklung des Schriftverkehrs und die Abrechnung von Leistungen mit Versicherungen und Patienten.

Zur Unterstützung des Arztes bereiten sie Instrumente, Geräte und Apparate für die Behandlung vor. Sie assistieren dem Arzt bei kleinen chirurgischen Eingriffen und wechseln Verbände. Die Pflege, Reinigung und Desinfektion der medizinischen Praxisausrüstung ist ebenfalls ihre Aufgabe. Im Labor führen sie z.B. Harn- oder Blutuntersuchungen durch, sind für die Aufbewahrung von Untersuchungsergebnissen und den Versand des Untersuchungsmaterials verantwortlich. Medizinische Fachangestellte führen diagnostische und therapeutische Maßnahmen, auch zur Früherkennung, durch.

Da die Gesundheitsvorsorge immer mehr in den Vordergrund tritt, beraten sie in Sachen Gesundheitsförderung und gesunder Lebensweise. Um situationsgerecht und einfühlsam zu beraten, lernen angehende Medizinische Fachangestellte verschiedene Kommunikationsmethoden, das Konfliktmanagement und eigenverantwortliches Handeln. Sie berücksichtigen psychosoziale und somatische Umstände der Patienten, können diese motivieren und Konflikte lösen. Bei der Vielseitigkeit des Berufes ergeben sich Tätigkeitsschwerpunkte, das erfordert Teamarbeit und die systematische Planung von Arbeitsabläufen.

Auszubildende zur/m Medizinischen Fachangestellten (bisher Arzthelfer/in) ab 1.9.2015 Ausbildungszeit 3 Jahre. Wir bieten einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz, eine breit gefächerte Ausbildung und ein großes, harmonisches Team. Wir erwarten mindestens den Schulabschluss der Mittleren Reife, Einsatzfreude, Freundlichkeit auch in Stresssitutionen, Belastbarkeit, Freude am Umgang mit Menschen und Teamfähigkeit.

 

  • erstellt am: 06.10.2010 zuletzt aktualisiert am: 12.06.2012
  • Autor: Dr. Hans-Joachim und Claudia Willerding